startseite fam1

Sind Sie es schon?

Irene Slama

irene slama

Meine Familie und ihre Generationen erlebe ich nicht nur persönlich in all ihren Facetten – auch beruflich kann ich meine Erfahrungen aus Unternehmenssicht einbringen.

Irene Slama

Unternehmensberaterin, Auditorin
Beruf – Familie – Generationen Management

erster platz constantinus award

Wissen Sie überhaupt, wie familienfreundlich Sie schon sind? Sicher tun Sie viel – es ist nur nicht immer bewusst: Teilzeit, flexible Arbeitszeit, Gesundheitsförderung, Wiedereinstieg ...

Wir erheben, was es alles bereits gibt, dann entwickeln wir gemeinsam ein Programm, das für den Betrieb und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gleichermaßen passt. Die gute Botschaft nach innen und außen: Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber.

 

logo audit berufundfamilie-pflege

Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, ist gerade für Pflege- und Gesundheitsberufe eine große Herausforderung.
Damit sich in einem Haus alle wohlfühlen und gerne kommen bzw. hier arbeiten, ist eine familiäre Atmosphäre, ein gutes Betriebsklima und ein positives Image ausschlaggebend.

 

hochschule 2

 

 

Universitäten und Hochschulen sind zunehmend wie Unternehmen einem fordernden Wettbewerb ausgesetzt. Gute Vereinbarkeitsmöglichkeit von Familie und Beruf beeinflussen wesentlich Reputation, Image und Anziehungskraft einer Hochschule/Universität.

 

 gemeindefreundlich 2logo unicef

Gemeinden und Stadtgemeinden erhalten eine klare Strategie, um für Familien als Hort aller Generationen attraktiv, anziehend und damit zukunftsfähig zu sein.

Gleichzeitig mit der staatlichen Zertifizierung wird auch das European Audit erworben.